Nebenhörer:innenschaft oder Doppelstudium

Antworten
apfelkuchen3
Beiträge: 2
Registriert: Do 7. Okt 2021, 11:00

Bearbeitet Nebenhörer:innenschaft oder Doppelstudium

Beitrag von apfelkuchen3 »

Sehr geehrtes Team,

ich studiere im Master Neuroscience an einer anderen staatl. Uni und habe die Möglichkeit, bis zu 30 LP in Prüfungen an anderen Universitäten abzulegen. Da ich in HH wohne, hatte ich an eine Nebenhörerinnenschaft an der Uni Hamburg gedacht - dieses Konzept existiert an der Uni Hamburg anscheinend nicht?

Wäre es im Rahmen eines Doppelstudiums in einem beliebigen NC-freien Master formell möglich, fachfremde Prüfungen (nach Bestätigung der jeweiligen Lehrkraft) mitzuschreiben?

Gibt es eine Übersicht zu derzeit NC-freien Masterstudiengängen?

Vielen lieben Dank!
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 784
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Nebenhörer:innenschaft oder Doppelstudium

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo apfelkuchen3,

ich bin mir nicht ganz sicher, worauf Sie mit Ihrem Frage im zweiten Absatz abzielen. Ich hätte sie wie folgt verstanden: Sie schreiben sich in einen NC-freien Masterstudiengang ein, der nichts mit Ihrem aktuellen Masterstudium Neuroscience zu tun hat. Dies tun Sie, um so die Möglichkeit zu haben, an Lehrveranstaltungen und Prüfungen teilzunehmen (um LP zu sammeln), die für den Studiengang, den Sie dann an der Universität Hamburg eingeschrieben wären, fachfremd sind, nicht aber für Ihr Neuroscience-Studium. Habe ich Ihre Anfrage richtig interpretiert?

Wenn ja, liegt diesem Vorgehen grundsätzlich ein Missverständnis zu Grunde. Sie müssen sich für jeden Masterstudiengang an der Universität Hamburg bewerben - egal, ob NC-frei oder nicht. Die Bewerbungsphase für das Wintersemester 2021/22 ist bereits am 15. Juli zu Ende gegangen; für internationale Masterstudiengänge sogar noch früher (31. März).

Möglicherweise ist Ihnen mit Ihrem Anliegen bereits mit dem Verweis auf unser Kontaktstudium geholfen: https://www.zfw.uni-hamburg.de/kontaktstudium.html

Herzliche Grüße
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
apfelkuchen3
Beiträge: 2
Registriert: Do 7. Okt 2021, 11:00

Re: Nebenhörer:innenschaft oder Doppelstudium

Beitrag von apfelkuchen3 »

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

Ich möchte explizit nicht "nur reinschnuppern". Die Frage zielt auf eine Statusmöglichkeit ab, die es mir als Studentin einer anderen Uni formell erlaubt, einzelne benotete Prüfungen/Scheine an der Uni Hamburg ablegen zu können.

Normalerweise gibt es an Unis ja die Option einer Nebenhörerschaft für Studierende anderer Unis, um mit diesem Status an Prüfungen teilzunehmen. Diese bietet die Uni Hamburg nicht an, richtig? Weder das von Ihnen angeführte Kontaktstudium noch eine Gasthörerschaft an der Uni Hamburg berechtigen zur Prüfungsablegung, wenn ich das richtig lese.

Deshalb hatte ich an das Doppelstudium gedacht, um an der Uni Hamburg Prüfungen ablegen zu dürfen.
NC-frei bezog sich darauf, dass mein jetziger Master bereits zulassungsbeschränkt ist und ich als potenzielle Doppelstudentin niemandem einen Platz in einem weiteren zulassungsbeschränkten Master wegnehmen möchte. Die Bewerbungsfristen habe ich auf dem Plan, dementsprechend wäre ein solches Vorhaben ja eh frühestens zum SS 2022 umzusetzen.
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 784
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Nebenhörer:innenschaft oder Doppelstudium

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo apfelkuchen3,

auch Ihnen vielen Dank für die Erläuterung! Dann hatte ich Sie richtig verstanden.

Anhand Ihrer Schilderungen kommt für Sie dann tatsächlich ein Doppelstudium in Frage - eine andere Möglichkeit gibt es tatsächlich nicht. Allerdings sollten Sie, auch wenn es nett ist, keine Rücksicht darauf nehmen, ob Sie jemand anderem einen Studienplatz "wegnehmen". Bitte bewerben Sie sich auf einen Masterstudiengang, der es Ihnen ermöglicht, die Prüfungen zu absolvieren, die Sie ablegen wollen.

Für das Sommersemester 2022 wären für sie vermutlich Chemie, Informatik oder Physik passend. Eine Bewerbung für die Studiengänge Bioinformatik, Biologie, Molecular Life Sciences, Physics (Unterrichtssprache: Englisch) und Psychologie ist erst wieder zum Wintersemester 2022/23 möglich.

Nachfolgend finden Sie die Bewerbungsinformationen für die drei Studiengänge, für die eine Bewerbung zum Sommersemester möglich ist.

Chemie: https://www.uni-hamburg.de/onTEAM/studi ... chemie.pdf
Informatik: https://www.uni-hamburg.de/onTEAM/studi ... rmatik.pdf
Physik: https://www.uni-hamburg.de/onTEAM/studi ... physik.pdf

Und hier finden Sie unsere Informationen zum Doppelstudium (und was Sie beim Antrag zu beachten haben): https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... udium.html

Vielleicht kommt es für Sie auch in Frage, den Studiengang an der Universität Hamburg nicht nur dafür zu nutzen, LP für Ihren Neuroscience-Master zu sammeln. Ggf. ist es Ihnen möglich auch diesen erfolgreich abzuschließen. Möglicherweise lassen sich ja auch Studienleistungen aus Ihrem Neuroscience-Master für den von Ihnen gewählten Studiengang anrechnen zu lassen. Wenden Sie sich zu einer unverbindlichen Einschätzung an den entsprechenden Fachbereich. Hier finden Sie eine Liste der Studienbüros der Universität Hamburg: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... ueros.html

Liebe Grüße
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten