LAGym sinnvolle Fächerkombination

Antworten
Hamburgermichel
Beiträge: 1
Registriert: Di 4. Jun 2019, 11:52

LAGym sinnvolle Fächerkombination

Beitrag von Hamburgermichel » Di 4. Jun 2019, 12:01

Hallo liebes Team,

Ich überlege momentan intensiv, für welche Fächerkombination ich mich entscheiden soll. Auf jeden Fall möchte ich Geographie studieren, nun ist die Frage, ob es in Hinsicht auf eine Anstellung in Zukunft sinnvoll ist die Kombination Geo/Englisch oder Geo/Deutsch zu wählen. Auch bin ich mir unsicher, ob ich Geo als Erst- oder Zweitfach wählen sollte, dass ich eine möglichst hohe Einstellungschance nach dem Studium habe. Gibt es da irgendwo Informationen, für welche dieser Fächer mehr Lehrer gesucht werden bzw welche Kombinationen empfohlen oder nicht empfohlen werden?

Vielen Dank schon einmal für die Hilfe,
Michel

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - BK
Beiträge: 1361
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 13:08

Re: LAGym sinnvolle Fächerkombination

Beitrag von Zentrale Studienberatung - BK » Di 4. Jun 2019, 16:35

Hallo Michel,

diese Frage lässt sich nicht generell beantworten, da sich der Arbeitsmarkt laufend ändert und keine belastbaren Voraussagen darüber gemacht werden können, wie die Einstellungschancen mit einer bestimmten Fächerkombination nach dem Abschluss eines Studiums sein werden, das regelhaft 10 Semester, d.h. 5 Jahre dauert.

Mit welchen Fächern aktuell gute Chancen auf Einstellung bestehen, wird von der Behörde für Schule und Berufsbildung regelmäßig hier bekannt gegeben: https://www.hamburg.de/bsb/bewerbungen- ... ancen.html. Dieses macht aber auch keine Aussage über die Chancen in ein paar Jahren.

Daher empfehlen wir, die Fächerkombination eher nach Interesse und Begabung auszuwählen als nach einer Schätzung über spätere Einstellungschancen – denn beide Fächer müssen zunächst erfolgreich studiert und für die Dauer der Berufstätigkeit unterrichtet werden.

Mit besten Grüßen,
BK
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus Center
Universität Hamburg

Antworten