Fachwechsel zum Mathematik Studium

Antworten
ryueye
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 13:58

Bearbeitet Fachwechsel zum Mathematik Studium

Beitrag von ryueye »

Hallo,
auf der Internet Seite steht, dass man Mathe erst zum Wintersemester studieren kann. Jedoch bin ich schon in Physik eingeschrieben, und wollte daher fragen, ob man auch zum Sommersemester sich einschreiben kann.

Meine zweite Frage ist auch, ob man Wahlpflichtfächer auch beim Studienwechsel übernehmen kann.

MfG

Und danke schonmal für die Antwort.
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2138
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Fachwechsel zum Mathematik Studium

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe*r ryueye,

1) "... und wollte daher fragen, ob man auch zum Sommersemester sich einschreiben kann."

Leider ist dies nicht möglich.
Jeder Wechsel eines Studiengangs, unabhängig davon, ob man zuvor an der Universität Hamburg oder einer anderen Hochschule immatrikuliert ist bzw. war, setzt eine reguläre Bewerbung innerhalb der geltenden Bewerbungsfristen voraus.

Die nächste Möglichkeit, sich für den Studiengang B.Sc. Mathematik zu bewerben, besteht zum Wintersemester 2022/23 in der am 01.06.2022 beginnenden Bewerbungsphase.

2) "Meine zweite Frage ist auch, ob man Wahlpflichtfächer auch beim Studienwechsel übernehmen kann."

Leistungen aus Ihrem vorherigen Studium können Ihnen für einen anderen Studiengang an der Universität Hamburg angerechnet werden, sofern diese den Leistungen gleichwertig sind, die in Ihrem gewählten Studiengang zu erbringen sind.
Ob dies der Fall ist, können Sie zunächst einmal selbst einschätzen, indem Sie sich die Module des gewünschten Studiengangs anschauen: https://www.math.uni-hamburg.de/studium ... pdf#page=7.

Daran anschließende Fragen hinsichtlich der Anrechenbarkeit konkreter Leistungen müssen Sie direkt an die die jeweiligen Fächer anbietenden Fachbereiche richten, da Anrechnungen an der Universität Hamburg von den Fachbereichen selbst vorgenommen werden. Kontaktdaten Ihrer diesbezüglichen Ansprechpersonen am Fachbereich Mathematik finden Sie hier: https://www.math.uni-hamburg.de/studium ... buero.html.

Beachten Sie aber bitte, dass Ihnen Leistungen erst nach der Immatrikulation verbindlich anerkannt werden. Sie können bei manchen Fächern vor der Bewerbung eine unverbindliche Voreinschätzung hinsichtlich der Anerkennbarkeit bekommen, eine verbindliche Anerkennung wird aber in jedem Fall erst dann vorgenommen, wenn Sie eingeschrieben sind.

Liebe Grüße
Thomas Walter
ryueye
Beiträge: 2
Registriert: Mi 14. Okt 2020, 13:58

Re: Fachwechsel zum Mathematik Studium

Beitrag von ryueye »

Vielen Dank für die Ausführliche Antowrt. Mit stellt sich noch eine Frage, nachdem ich den Studienplan zum Mathestudium angeschaut habe. Die möglichen Ergänzungsfächer wurden ja alle aufgelistet. Aber Was kann man als Wahlmodul wählen. Dieses müsste ja anders als die Ergänzungsfächer sein, da es ja nur 4 LP gibt.
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2138
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Fachwechsel zum Mathematik Studium

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe*r ryueye,

sie finden die Antwort auf diese Frage zum freien Wahlbereich und auch alle weiteren formalen Vorgaben für die verschiedenen Bereiche, Module, Lehrveranstaltungen und Prüfungen des Studiengangs B.Sc. Mathematik in den Fachspezifischen Bestimmungen des Studiengangs B.Sc. Mathematik.
Die Module im freien Wahlbereich im Gesamtumfang von 25 Leistungspunkten
sind prinzipiell aus dem Angebot der Universität Hamburg frei wählbar. Hier
können aber in der Regel keine Module aus den Teilstudiengängen Mathematik
für das Lehramt eingebracht werden, da die inhaltlichen Überschneidungen mit
Pflicht- und Wahlpflichtmodulen zu groß sind
(S.5 Fachspezifischen Bestimmungen des Studiengangs B.Sc. Mathematik)
Liebe Grüße
Thomas Walter
Antworten