Hochschulwechsel - Anrechenbarkeit von Leistungen

Antworten
Paz
Beiträge: 1
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 13:13

Bearbeitet Hochschulwechsel - Anrechenbarkeit von Leistungen

Beitrag von Paz » Mi 17. Apr 2019, 13:36

Guten Tag,

ich interessiere mich für einen Masterstudiengang an der Universität Hamburg. Im vergangenen Semester habe ich mein Bachelor of Education Studium für das Berufskolleg in NRW mit den Fächern Spanisch und Wirtschaftswissenschaften erfolgreich absolviert. Gerne würde ich nun im Anschluss mit dem Masterstudium beginnen und hierbei mit dem Studium für das Lehramt an Gymnasien fortfahren.
Hierzu möchte ich mich vorab informieren, ob ein Hochschulwechsel sowie ein Schulformwechsel möglich ist und ob meine bisherigen Leistungen anerkannt werden.


Mit freundlichen Grüßen

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Michael Gautzsch
Beiträge: 1720
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 11:11

Re: Hochschulwechsel - Anrechenbarkeit von Leistungen

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Michael Gautzsch » Mi 17. Apr 2019, 14:02

Lieber Paz,

für die Lehramtsstudiengänge im Master of Education an der UHH gilt, dass Sie nachweisen müssen, dass Sie einen einschlägigen Bachelorlehramtsstudiengang studiert haben. Einschlägig ist ein Bachelorlehramtsstudiengang mit der gleichen Fächerkombination. Zudem muss der Bachelorlehramtsstudiengang den ländergemeinsamen Vorgaben der Kultusministerkonferenz für die Lehramtsstudiengänge entsprechen. Neben dem passenden Lehramtstyp und Kenntnissen in zwei Unterrichtsfächern sind auch Leistungspunkte im Bereich Fachdidaktik und Schulpraktika nachzuweisen. Wenn Sie den Masterstudiengang Lehramt an Gymnasien an der Uni Hamburg studieren möchten, muss Ihr Bachelorstudium ebenfalls dem KMK-Lehramtstyp 4 entsprechen.

Mit Ihrer beschriebenen Konstellation ist eine Bewerbung für den Masterstudiengang Lehramt an Gymnasien wenig erfolgversprechend, da auf den ersten Blick der KMK-Lehramtstyp abweichend ist und zudem kein Unterrichtsfach Wirtschaftswissenschaften im Masterstudiengang Lehramt an Gymnasien an der Uni Hamburg angeboten wird.

Falls Sie sich für den Masterstudiengang Lehramt an Beruflichen Schulen bewerben möchten, können Sie zum Nachweis des KMK-Lehramtstyps, der Fachdidaktik und der Schulpraktika gerne auch unsere Vorlage für Ihre Hochschule nutzen: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... master.pdf.

Weitere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen und zur Bewerbung finden Sie unter: https://www.lehramt.uni-hamburg.de/faqs ... t-med.html.


Herzlichen Gruß

Michael Gautzsch
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
CampusCenter
Universität Hamburg

Antworten