Befristeter Arbeitsvertrag (Verlängerung)

Antworten
William
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Okt 2017, 19:11

Bearbeitet Befristeter Arbeitsvertrag (Verlängerung)

Beitrag von William » Di 14. Jul 2020, 18:22

Guten Tag,

ich bin 32 Jahre alt, studiere momentan WIrtschaftsinformatik B.Sc. an
der Universität Hamburg und schreibe meine Bachelorarbeit in einem
Unternehmen. Bei dem Unternehmen arbeite ich seit ungefähr 1,5 Jahre
während meines Studiums und für die Beschäftigung bei diesem Unternehmen
habe ich einen befristeten Arbeitsvertrag abgeschlossen. Dieser
Arbeitsvertrag wurde ohne Sachgrund gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG
abgeschlossen und wurde im Laufe der Zeit mittlerweile dreimal
verlängert. Da für mich in den letzten Monaten die Möglichkeit
entstanden ist eine Bachelorarbeit mit diesem Unternehmen für mein
Studium zu schreiben und ich diese Bachelorarbeit zum Semesterende
September 2020 an die Prüfung abgeben möchte, ist die Notwendigkeit
entstanden, mein befristeteten Arbeitsvertrag bei dem Unternehmen bis
einschließlich Ende September 2020 verlängern zu lassen. Momentan läuft
dieser befristete Arbeitsvertrag Ende Juli 2020 ab und eine
Personalanfrage an diesem Arbeitgeber wurde bereits über den Betriebsrat
genehmigt. Lediglich bei der Übertragung des Arbeitsvertrages sind die
Personalsachbearbeiter auf das Problem gestoßen, dass der aktuell
befristete Arbeitsvertrag gemäß § 14 Abs. 2 TzBfG nicht zum vierten mal
verlängert werden kann.

Daher meine Frage an euch, welche Möglichkeiten sich hier potentiell anbieten,
diesen befristeten Arbeitsvertrag zum vierten mal verlängern zu lassen.
Meine unwissende Idee wäre den Arbeitsvertrag nachträglich mit einem
vorliegenden Sachgrund gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG zu ergänzen, sodass
dieser laufende Arbeitsvertrag zum vierten mal verlängert werden kann.
Da der Vertrag momentan gemäß $ 14 Abs. 2 TzBfG läuft, wäre nachträglich
eine Vertragsänderung notwendig, um den Vertrag gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG
mit einem Sachgrund aktiv werden zu lassen und eine vierte Verlängerung
möglich zu machen.

Der sachliche Grund dem ich meinen Arbeitgeber vorlegen würde, damit
dieser der Befristung zugrunde gelegt wird, ist dass der Arbeitnehmer
als Student tätig ist und in Kooperation mit dem Arbeitgeber eine
Bachelorarbeit erarbeitet, welche im Kontext des Unternehmens
stattfindet. Somit wird mit diesem befristeten Arbeitsvertrag dem
Arbeitnehmer ermöglicht die Bachelorarbeit in Kooperation mit dem
Arbeitgeber abschließen zu können und den Erfordernissen des Studiums
mit denen des Arbeitslebens in Einklang zu bringen.

Wäre dies eine Möglichkeit den Arbeitsvertrag noch zum vierten mal
verlängern zu können oder welche Möglichkeiten bieten sich hier an ?

Sollte es gar keine Möglichkeit geben diesen befristeten Arbeitsvertrag
bis Ende September 2020 zu verlängern, dann müsste ich meine aktuelle
Bachelorarbeit ab brechen, da ich diese nur in Kooperation mit dem
Unternehmen abschließen kann. Zusätzlich würde das meine berufliche
Planung nach dem Studium völlig durcheinander bringen, da ich bereits
meine vergangene Zeit in diese Bachelorarbeit gesteckt habe und ich nach
September 2020 in die Festeinstellung übergehen möchte, wobei hier der
zukünftige Arbeitgeber noch nicht fest liegt. Das alles kombiniert mit der aktuellen Corona Situation macht das ganze noch schwieriger.

Ich hoffe ich konnte die Situation verständlich wieder geben und freue
mich auf eure Rückmeldung.

William
Beiträge: 2
Registriert: Do 5. Okt 2017, 19:11

Re: Befristeter Arbeitsvertrag (Verlängerung)

Beitrag von William » Mi 15. Jul 2020, 12:01

Für jeden der in derselben Situation wie ich war, ist es grundsätzlich möglich einen befristeten Arbeitsvertrag mit Sachgrund gemäß § 14 Abs. 1 TzBfG mehr als dreimal zu verlängern.

In meinem Fall konnte zwar nicht mein bestehender Arbeitsvertrag verlängert werden, jedoch wurde statt dessen ein neuer Arbeitsvertrag mit dem entsprechenden Sachgrund formuliert.

Um präventiv irgendwelche Komplikationen vorbeugen zu können habe ich mich wie auch hier zu sehen relativ schnell nach Kenntnisnahme an verschiedene Stellen gewendet, ob meine ursprüngliche Idee die richtige war. Glücklicherweise war es die richtige Idee und es konnte schnell eine Lösung gefunden werden. :D

Benutzeravatar
Campus-Center - Birte Schelling
Beiträge: 8375
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Befristeter Arbeitsvertrag (Verlängerung)

Beitrag von Campus-Center - Birte Schelling » So 19. Jul 2020, 19:31

Lieber William,

verstehe ich Ihren zweiten Post richtig dahin gehend, dass sich das Problem erledigt hat? Falls nicht, melden Sie sich gern nochmal!

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten