Teilzeitstudium

Antworten
Kubilay-hekim@gmx.de
Beiträge: 6
Registriert: Mo 1. Mär 2021, 20:58

Bearbeitet Teilzeitstudium

Beitrag von Kubilay-hekim@gmx.de »

Hallo zusammen,

ich habe dieses Semester den Master Business Administration gestartet. ich würde gerne einen Antrag auf ein Teilzeitstudium stellen. Nun bin ich laut der UHH Homepage etwas spät dran mit der Antragstellung für das WiSe21/22 das ich dieses Semester begonnen habe. Kann ich trotz dessen für dieses Semester auf ein Teilzeitstudium umschwenken, in dem ich die Gebühr i.H.v. 30€ zahle, oder muss ich mich für das nächste Semester für ein Teilzeitstudium bewerben.

Außerdem wäre meine Frage ob ich jedes Semester erneut einen Antrag stellen muss, oder kann man mit der Dauer des Arbeitsvertrages die Länge der Bewilligung fest legen, damit nicht jedes Semester ein neuer Antrag nötig ist?

Besten Dank und viele Grüße
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2138
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Teilzeitstudium

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe*r Kubilay-hekim,

Sie finden die relevanten Informationen zum Thema Teilzeitstudium auf folgender Webseite: www.uni-hamburg.de/teilzeit.

1) "Kann ich trotz dessen für dieses Semester auf ein Teilzeitstudium umschwenken, in dem ich die Gebühr i.H.v. 30€ zahle, oder muss ich mich für das nächste Semester für ein Teilzeitstudium bewerben."

Die auf der oben verlinkten Webseite genannten Fristen für den Antrag auf Teilzeitstudium gelten nicht für Studierende, die im ersten Fachsemester eines neuen Studiengangs sind, da man den Antrag auf Teilzeitstudium für einen Studiengang ja erst dann stellen kann, wenn man endgültig für den entsprechenden Studiengang immatrikuliert ist.
Anträge, die nach Ablauf der oben genannten Fristen eingehen, werden nur gegen eine Verspätungsgebühr von 30 Euro bearbeitet. Dies gilt nicht für Studienanfänger*innen - für das erste Semester kann der Antrag auch noch nach Semesterbeginn gestellt werden.
(https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... um#2928358)
Sie können also einfach einen Antrag auf Teilzeitstudium stellen, ohne dass dafür eine Verspätungsgebühr erhoben wird.

2) "Außerdem wäre meine Frage ob ich jedes Semester erneut einen Antrag stellen muss, oder kann man mit der Dauer des Arbeitsvertrages die Länge der Bewilligung fest legen, damit nicht jedes Semester ein neuer Antrag nötig ist?"
Die Genehmigung erfolgt für zwei aufeinander folgende Semester. Der Bescheid zur Genehmigung Ihres Antrags wird Ihnen in Ihrem STiNE-Account unter "Dokumente" zur Verfügung gestellt.
[...]
Liegt nach Ablauf der beiden genehmigten Semester kein Folgeantrag für ein Teilzeitstudium vor, erfolgt bei Eingang des Semesterbeitrages die reguläre Rückmeldung für ein Vollzeitstudium.
(https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... um#2928357)
Den Folgeantrag müssten Sie also erst nach 2 Semestern stellen, wenn Sie weiter in Teilzeit studieren wollen.

Liebe Grüße
Thomas Walter
Antworten