HZB nachreichen möglich?

Antworten
Person
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 21:15

Bearbeitet HZB nachreichen möglich?

Beitrag von Person » Fr 16. Aug 2019, 21:38

Guten Tag,

Ich habe dieses Sommersemester meinen Bachelorabschluss an der HFBK in Hamburg gemacht, wodurch ich erst meine HZB erhalten habe (denn: ich hab sonst nur so ein Fachabitur aus dem Ausland, und nein, ich habe es nicht zur Anerkennung prüfen lassen)
An der Uni Hamburg wurde ich nun zum Studiengang BA Lehramt fürs Gymnasium (1. Fach Kunst, 2. Fach Englisch) zugelassen. Nun muss ich mich ja immatrikulieren und hierfür mein Bachelorzeugnis bzw. meine HZB einreichen. Leider wird es aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit die HFBK nicht schaffen, mir rechtzeitig mein Bachelorzeugnis auszustellen, da mir gesagt wurde, dies würde mehrere Wochen/Monate dauern.
Nun fürchte ich, mich nicht an der Uni Hamburg immatrikulieren zu können. Die HFBK bzw. das dortige Prüfungsamt hat mir nun auf Nachfrage zumindest eine schriftliche Bestätigung über meinen Bachelorabschluss ausgestellt.
Ist es möglich, mich erstmal mit dieser Bestätigung zu immatrikulieren und das Zeugnis später nachzureichen?
Es wäre für mich wirklich fatal, wenn ich das Studium wegen so einer Kleinigkeit nicht aufnehmen könnte...
Liebe Grüße,
Person

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7526
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: HZB nachreichen möglich?

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » So 18. Aug 2019, 11:54

Hallo Person,

Wenn die Bestätigung besagt, dass Ihr Bachelorstudium vollständig abgeschlossen ist und auch die Note enthält, sollte das in Ordnung sein. Vollkommen sicher kann ich das natürlich nicht sagen, ohne die Bestätigung gesehen zu haben, da Ihr Zeugnis noch nicht vorliegt, haben Sie ja aber keine andere Wahl als es mit der Bestätigung zu versuchen.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Person
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 21:15

Re: HZB nachreichen möglich?

Beitrag von Person » Mo 19. Aug 2019, 12:22

Liebe Frau Schelling,

Danke für Ihre Antwort. Ja die Bestätigung besagt, dass das Bachelorstudium vollständig abgeschlossen ist und auch meine Note ist enthalten. Am Ende steht auch noch: "Das Bachelorzeugnis konnte aus organisatiorischen Gründen bisher noch nicht ausgestellt werden und wird nachgereicht".
Dann sollte doch alles in Ordnung sein oder?
Das einzige, was mir noch Sorgen macht, ist, dass wenn ich mein Bachelorzeugnis irgendwann erhalte, das Datum der Ausstellung der HZB nicht mit dem Datum, das ich bei meiner online-Bewerbung angeben musste, übereinstimmt.
Könnte das Probleme bereiten?
Mir wurde nämlich bei der telefonischen Beratung der Uni Hamburg gesagt, dass das Datum der Ausstellung der HZB nicht über dem 15.7.2019 hinaus liegen darf...

Liebe Grüße,
Person

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7526
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: HZB nachreichen möglich?

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Mo 19. Aug 2019, 13:45

Hallo Person,

Wichtig ist, dass Sie die relevante HZB von dem 15.07. erworben haben. Wenn aus Ihrer Bescheinigung hervorgeht, dass das Studium vor dem 15.07. abgeschlossen war, ist das spätere Datum des Zeugnisses nicht relevant.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Person
Beiträge: 3
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 21:15

Re: HZB nachreichen möglich?

Beitrag von Person » Mo 26. Aug 2019, 14:22

Liebe Frau Schelling,

Danke für Ihre schnellen Antworten.
Ich habe heute zum Glück doch mein Zeugnis bzw. meine HZB erhalten und werde es noch rechtzeitig schaffen, diese rechtzeitig einzureichen. Allerdings ist das Zeugnis auf den 1.7.2019 datiert.
Bei meiner Online-Bewerbung habe ich den 15.7. angegeben. (Ich wusste ja leider das Datum nicht und musste etwas angeben) Ist das schlimm? Nur um sicher zu sein.


Liebe Grüße,
Person

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7526
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: HZB nachreichen möglich?

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Mo 26. Aug 2019, 19:14

Hallo Person,

Nein, das ist überhaupt nicht schlimm - wichtig ist nur, dass das Datum des Zeugnisses vor dem 15.07. liegt - die Daten auf dem Zeugnis und in der Online-Bewerbung müssen nicht exakt übereinstimmen.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten