Bewerbung mit baden-wüttembergischer FHSR für Sozialökonomie

Antworten
eoe
Beiträge: 1
Registriert: Di 13. Nov 2018, 16:15

Bewerbung mit baden-wüttembergischer FHSR für Sozialökonomie

Beitrag von eoe » Di 13. Nov 2018, 16:25

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe im Sommer 2017 meine Fachhochschulreife (FHSR) in Ba-Wü und die Berufsbezeichnung "staatlich geprüfter Wirtschaftsassistent" erlangt, und mache momentan ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Marketing-Abteilung einer gemeinnützigen GmbH.
Auf meinem FHSR-Zeugnis steht "(...) berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule in Baden-Württemberg".

Nun wäre meine Frage, ob mein FHSR- und Assistentenzeugnis für eine Bewerbung/Zulassung zum Bachelorstudiengang Sozialökonomie (Wintersemester 2019/20) ausreicht, oder ich die Aufnahmeprüfung machen muss.

Vielen Dank im Voraus!

E. Özcan

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Antje Schulzki
Beiträge: 1159
Registriert: Mi 7. Jun 2017, 12:54

Re: Bewerbung mit baden-wüttembergischer FHSR für Sozialökonomie

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Antje Schulzki » Mi 14. Nov 2018, 10:24

Hallo eoe,

da es sehr ungewöhnlich ist, dass eine Fachhochschulreife auf ein bestimmtes Bundesland begrenzt ist, möchte ich Sie bitten, uns einen Scan Ihres Zeugnisses über das Kontaktformular unter https://www.uni-hamburg.de/studium zuzuschicken.

Freundliche Grüße
Antje Schulzki
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten