EU/EWR nicht als Staatsangehörigkeit gewählt

Antworten
gmaxim
Beiträge: 1
Registriert: Fr 12. Aug 2022, 18:53

Bearbeitet EU/EWR nicht als Staatsangehörigkeit gewählt

Beitrag von gmaxim »

Hallo, ich habe erst nach der Online-Immatrikulation bemerkt, dass ich ganz am Anfang der Bewerbungsphase die falsche Staatsangehörigkeit gewählt habe. Ich habe nicht EU-Staatsangehörigkeit ausgewählt, obwohl ich dank deutschen Abis gleichgestellt bin. Ich habe jedoch angegeben, dass ich es in Deutschland erlangt habe und alle Unterlagen, zusätzlich Passes und Aufenthaltstitels, hochgeladen. Kann es deswegen zu Problemen kommen?
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 1204
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: EU/EWR nicht als Staatsangehörigkeit gewählt

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo Maxim,

also, laut unserem System haben Sie einen Studienplatz in der EU-Quote erhalten. Da Sie eine deutsche HZB haben, ist das auch richtig so - ganz unabhängig von Ihrer Staatsangehörigkeit. Alles ist gut! Überprüfen Sie trotzdem noch einmal anhand der im Zulassungsbescheid verlinkten Checkliste, ob Sie alle zur Immatrikulation erforderlichen Dokumente hochgeladen haben. Wenn nicht, reichen Sie diese bitte bis spätestens zum Ende Ihrer Immatrikulationsfrist über www.uni-hamburg.de/nachreichen ein, danke.

Liebe Grüße
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten