Quereinstieg Härtefall Medizin

Antworten
trienkebielfeldt
Beiträge: 1
Registriert: Do 6. Jan 2022, 16:00

Bearbeitet Quereinstieg Härtefall Medizin

Beitrag von trienkebielfeldt »

ich habe eine Frage bzgl. eines Quereinstiegs in die Humanmedizin.
Ist es möglich bzw. wird ein Härtefallantrag bei einer Bewerbung in ein höheres Fachsemester der Humanmedizin auch für eine/n Quereinsteiger/in berücksichtigt?
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 784
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Quereinstieg Härtefall Medizin

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Guten Morgen trienkebielefeldt,

nach dem Hochschulzulassungsgesetz ist ein Anteil von 5 % der Studienplätze für Personen vorgesehen, für die die Ablehnung des Zulassungsantrags eine außergewöhnliche Härte bedeuten würde.

Mit einem „Härtefallantrag“ aus gesundheitlichen Gründen oder wegen einer besonderen persönlichen Situation können Sie Umstände geltend machen, die eine sofortige Zulassung zum Studium erfordern.
(Vgl. "Härtefallantrag": https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... ml#2930198)

Detaillierte Informationen zu begründeten und unbegründeten Sonderanträgen sowie zu deren formalen Anforderungen erhalten Sie im Merkblatt Sonderanträge für Studienbewerber:innen: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... erbung.pdf

Im Übrigen ist weder eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester des ersten Studienabschnitts von Medizin möglich (sondern nur eine Bewerbung für den zweiten Abschnitt), noch ein Quereinstieg - wenn Sie damit meinen, dass Sie sich aus einem anderen Studiengang als Medizin bewerben.

Hier finden Sie Hinweise zur Bewerbung für den zweiten Abschnitt des Studiengangs Medizin: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... edizin.pdf


Herzlichst
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten