Studiumswechsel von NRW nach HH

Antworten
mduchene
Beiträge: 2
Registriert: Fr 7. Jan 2022, 11:12

Bearbeitet Studiumswechsel von NRW nach HH

Beitrag von mduchene »

Hallo,

ich studiere derzeit Lehramt für sonderpädagogische Förderung an der Universität zu Köln und werden voraussichtlich im SS22 das Studium mit dem Bachelor abschließen. Den Master würde ich gerne in Hamburg absolvieren. Meine Frage ist nun, ob dies geht und ich mich einfach ganz normal über das Bewerbungsportal bewerben kann oder, ob ich andere Schritte einleiten muss? Gerne können Sie mir auch eine Anlaufstelle oder einen Kontakt mitteilen, an den ich mich persönlich wenden kann und im besten Fall sogar ein persönliches Beratungsgespräch vereinbaren könnte.

Vielen Dank im Voraus und herzlich Grüße
Marie Duchene
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 784
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Studiumswechsel von NRW nach HH

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo Marie Duchene,

Sie können sich gerne für eine Gruppenberatung unserer zentralen Studienberatung anmelden: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... ml#2931841

Vorab können Sie sich gerne auf unserer Webseite zur Bewerbung für Lehramts-Master informieren: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... t-med.html

Grundsätzlich gilt:

Für die Bewerbung für die Lehramtsstudiengänge im Master of Education an der UHH gilt zunächst, dass Sie nachweisen müssen, dass Sie einen einschlägigen Lehramts-Bachelorstudiengang an der UHH oder einer anderen Hochschule abgeschlossen haben. Mit Abschlüssen, die nicht dem Lehramt zuzuordnen sind, besteht keine Chance auf Zulassung.
Das heißt, Sie müssen für M. Ed. Lehramt für Sonderpädagogik einen Bachelorabschluss, der den Vorgaben der Kultusministerkonferenz für lehrerbildende Studiengänge des Lehramtstyps 6, vorweisen können.

Zum Nachweis der Erfüllung der Voraussetzungen ist grundsätzlich eine Bescheinigung der Hochschule erforderlich. Einen Vordruck finden Sie hier: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... master.pdf

Außerdem müssen Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung
  • die Bachelorarbeit angemeldet haben
  • sowie mindestens 120 Leistungspunkte im gesamten Bachelorstudium erbracht haben und nachweisen können. Dabei zählen nur vollständig abgeschlossene Module.
Liebe Grüße
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten