Annahme von DOSV-Studiengang

Antworten
Kharganos
Beiträge: 5
Registriert: Mi 10. Jul 2019, 15:59

Annahme von DOSV-Studiengang

Beitrag von Kharganos » Do 15. Aug 2019, 19:18

Sehr geehrtes Team,

ich habe in Psychologie in der 3. Priorität an der Universität Hamburg eine Zulassung zu Psychologie erhalten, habe jedoch großes Interesse an der 1. und 2. Priorität. Wenn ich nun in der Entscheidungsphase das Angebot annehme, habe ich ab diesem Zeitpunkt nur noch 7 Tage Zeit, mich einzuschreiben? Ich frage, da ja auch noch die Koordinationsphase 2 (bis zum 24.08.2019) läuft. Ich möchte die letzte Phase noch abwarten, ob ich in einer meiner höheren Prioritäten einen Studienplatz bekomme und möchte nicht den Studienplatz annehmen, wenn ich damit diese Chance entsprechend verbaue. Wie genau muss ich vorgehen, wenn ich so lange wie möglich meine anderen Prioritäten nutzen möchte (bis zum 24.08.2019)?

Letztlich frage ich mich, wann ich genau die Zulassung annehmen muss. Muss ich in der Entscheidungsphase das Angebot annehmen und muss dann innerhalb von 7 Tagen in Hamburg die Dokumente einreichen?

Eine Information würde mir sehr helfen und ich bedanke mich im Voraus.

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7113
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Annahme von DOSV-Studiengang

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Do 15. Aug 2019, 21:26

Hallo Kharganos,

Wenn Sie noch auf Angebote für Ihre erste und zweite Priorität warten, sollten Sie das Angebot der Uni Hamburg jetzt auf gar keinen Fall annehmen. Wenn Sie ein Angebot annehmen, verfallen alle weiteren Bewerbungen - Sie hätten dann also keine Chance mehr auf Zulassung für Ihre höheren Prioritäten. Sie müssen das Angebot aber auch nicht annehmen, sondern können das Ende der Koordinierungsphase 2 abwarten. Sollten Sie für für Ihre erste und zweite Priorität keine Angebote mehr erhalten, erhalten Sie am Ende der Koordinierungsphase 2 automatisch eine Zulassung für die Uni Hamburg. Sollten Sie noch ein Angebot für eine Ihrer höheren Prioritäten erhalten, erhalten Sie am Ende der Koordinierungsphase 2 automatisch eine Zulassung für dies Angebot. Wenn Sie also Ihre Prioritäten so gesetzt haben, wie Sie sie wirklich sehen, kann nichts passieren, wenn Sie das Ende der Koordinierungsphase 2 abwarten.

Worauf Sie achten müssen, ist, dass Sie zum Ende der Koordinierungsphase 2 (24.08.) automatisch eine Zulassung für das am höchsten priorisierte Angebot erhalten und ab dann die Frist von 7 Tagen zur Einschreibung läuft. Sie sollten also sicher stellen, dass Sie für alle drei noch offenen Prioritäten die Modalitäten der Einschreibung kennen, damit Sie die Frist dann einhalten können. Für die Uni Hamburg finden Sie die Modalitäten hier: https://www.uni-hamburg.de/einschreibung

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten