Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Antworten
LotteM
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:55

Bearbeitet Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Beitrag von LotteM » Mi 28. Aug 2019, 09:00

Sehr geehrtes Team Bewerbung und Zulassung,

bezüglich des Masterstudiengangs Psychologie hätte ich eine Frage. Gerne würde ich mich im nächsten Jahr für den Master bewerben, da mir dieses Jahr noch der Englischnachweis fehlte. Allerdings plane ich, mich bereits eventuell an einer anderen Universität für den Master in Psychologie einzuschreiben und dann ggf. zum nächsten Jahr nach Hamburg zu wechseln. Gerne wollte ich fragen, ob es möglich ist, sich bei aktueller Immatrikulation im Master Psychologie erneut in Hamburg für den Master zu bewerben oder ob dies eventuell nachteilig ist oder gar nicht möglich? Noch steht allerdings gar nicht fest, ob ich bis dahin überhaupt Leistungen erbracht habe oder sozusagen von vorne beginnen würde. Haben Sie eventuell einen Hinweis, wie ich am besten vorgehen könnte? Verstehe ich es richtig, dass ich mich dann ggf. bei der Bewerbung zunächst an der anderen Universität exmatrikulieren müsste oder kann ich mich grundsätzlich nicht mehr für einen Master in Psychologie bewerben, wenn ich schonmal irgendwo im gleichen Studiengang eingeschrieben war?

Vielen Dank und freundliche Grüße

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7526
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Do 29. Aug 2019, 17:00

Hallo LotteM,

In Bezug auf einen Masterstudiengang ist Ihr Vorhaben unproblematisch. Für die Masterstudiengänge der Uni Hamburg können Sie sich auch dann erneut bewerben, wenn Sie den gleichen Masterstudiengang schon an einer anderen Uni studiert haben. Für die Bewerbung macht es keinen Unterschied, ob Sie vorher bereits an einer anderen Uni im gleichen Masterstudiengang studiert haben. Sie müssen sich dort nicht zur Bewerbung exmatrikulieren, sondern erst dann, wenn Ihre Bewerbung erfolgreich war und Sie sich an der Uni Hamburg immatrikulieren wollen.

Zur Sicherheit, da Sie auch auf andere Informationen gestoßen zu sein scheinen: Diese Informationen gelten nur für die Bewerbung für einen Masterstudiengang, bei der Bewerbung für Bachelorstudiengänge gelten andere Regelungen. Da liegt daran, dass für Bachelorstudiengänge in der Regel eine Bewerbung für ein höheres Fachsemester möglich ist, für Masterstudiengänge ist dies nicht möglich.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

LotteM
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:55

Re: Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Beitrag von LotteM » Fr 30. Aug 2019, 12:01

Liebe Frau Schelling,

vielen Dank für Ihre Antwort und Informationen. Ich wollte mich lediglich noch einmal versichern, denn von der Fachstudienberatung habe ich die Auskunft erhalten, dass eine Bewerbung automatisch nicht möglich ist, sobald man im gleichen Studiengang an einer anderen Hochschule eingeschrieben ist. Dies hatte mich nun etwas verwirrt.

Freundliche Grüße
Lotte Meier

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7526
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Fr 30. Aug 2019, 18:00

Liebe Lotte,

Das gilt nur unter bestimmten Bedingungen für Bachelorstudiengänge. Vermutlich ist da in der Fachstudienberatung etwas durcheinander geraten.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

LotteM
Beiträge: 3
Registriert: Mi 28. Aug 2019, 08:55

Re: Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Beitrag von LotteM » Sa 31. Aug 2019, 12:01

Liebe Frau Schelling,

das freut mich zu hören, vielen Dank!

Eine weitere kleine Frage habe ich doch noch: Hat es einen Einfluss auf meine Masterbewerbung in Psychologie, wenn ich bereits einen anderen Master (Erwachsenenbildung/Weiterbildung) absolviert habe? Im Fach Psychologie habe ich allerdings bislang nur einen Bachelor absolviert. Gibt es in diesem Fall eine Zweistudienbewerberquote und verringert die Chancen?

Vielen Dank,
Lotte Meier

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 7526
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Bewerbung Masterstudiengang Psychologie

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Sa 31. Aug 2019, 16:55

Liebe Lotte,

Das verringert Ihre Chancen nicht. Eine Quote für Zweitstudienbewerber gibt es an der Uni Hamburg nur für die Studiengänge Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten