Master Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Antworten
Jules2134544
Beiträge: 1
Registriert: Di 25. Jan 2022, 10:21

Bearbeitet Master Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Beitrag von Jules2134544 »

Hallo liebes Campus-Center-Team,
ich möchte mich gerne im kommenden Wintersemester auf den Master Erziehungs- und Bildungswissenschaft bewerben. Ich studiere aktuell (B.A.) im Hauptfach Kulturwissenschaften und im Nebenfach Bildungswissenschaft.

Meine Fragen sind, ob nach den besondere Zugangsvoraussetzungen unter Punkt 1.3 ("in im Rahmen des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses erfolgreich absolviertes erziehungswissenschaftliches oder bildungswissenschaftliches Nebenfachstudium an der Universität Hamburg oder an einer anderen Hochschule oder") ich auch spezielle Kurse nachweisen muss. Die Formulierung "Bewerberinnen und Bewerber nach 1.3 bis 1.5 müssen zudem den erfolgreichen Abschluss folgender oder inhaltlich vergleichbarer Module nachweisen: […]" ist mir da etwas unklar.

Des Weiteren wollte ich nachfragen, wie viele Studienplätze es für den Master gibt, ob es eine Statistik gibt, welche informiert, wie viele der Plätze an Nebenfachstudierende vergeben werden und wie die Notenlage für die Bewerbung sein sollte.

Ich möchte gerne ein besseres Bild über das Bewerbungsverfahren und die Zulassungschancen erhalten und würde mich über eine ausführliche Antwort sehr freuen!

Liebe Grüße
Jules
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2138
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Master Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Lieber Jules,

1) "Ich studiere aktuell (B.A.) im Hauptfach Kulturwissenschaften und im Nebenfach Bildungswissenschaft."

Sie fallen also hinsichtlich der Zugangsvoraussetzungen bzw. hinsichtlich Ihres für den Master qualifizierenden Bachelorabschluss unter den Punkt "1.3 ein im Rahmen des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses erfolgreich absolviertes erziehungswissenschaftliches oder bildungswissenschaftliches Nebenfachstudium an der Universität Hamburg oder an einer anderen Hochschule".

2) Ihre Frage bezieht sich auf den folgenden Abschnitt der Bewerbungsinformationen:
Bewerberinnen und Bewerber nach 1.3 bis 1.5 müssen zudem den erfolgreichen Abschluss
folgender oder inhaltlich vergleichbarer Module nachweisen:
- Modul in Allgemeiner Erziehungswissenschaft (Grundlagen der Erziehungswissenschaft; Psychische Bedingungen und Prozesse in Bildung und Erziehung; Geschichte, Theorien und gesellschaftliche Bedingungen von Erziehung, Bildung und Sozialisation),
- Modul in dem Studienschwerpunkt Erwachsenenbildung/Weiterbildung oder
Sozialpädagogik/Kinder- und Jugendbildung oder Behindertenpädagogik,
- Modul in erziehungswissenschaftlichen Forschungsmethoden.

(https://www.uni-hamburg.de/onTEAM/studi ... schaft.pdf)
Sie müssen also nicht nur nachweisen, dass Sie überhaupt einen Bachelorabschluss haben bzw. haben werden, der Sie für den Master qualifiziert, sondern auch, dass Sie die drei Module (bzw. inhaltlich vergleichbarer Module) abgeschlossen haben.

Ich bin mir nicht ganz sicher, zu welchem Aspekt dieser Regelung Sie Fragen haben.

a) Sollte es um die Art von Dokumenten gehen, mit der Sie dies zur Bewerbung nachweisen müssen, wäre die Antwort: Transcript of Records bzw. aktuellen Ausdruck des Leistungskontos aus STiNE bei Bachelorstudiengängen der Universität Hamburg.

b) Sollte Sie Fragen bezüglich einzelner Module haben, z.B. ob ein von Ihnen absolviertes Modul "inhaltlich vergleichbar" ist oder nicht, dann müssten Sie sich bitte an die zuständige Kontaktperson an der Fakultät für Erziehungswissenschaft wenden.

Die Kontaktinformationen für Fragen zu Masterbewerbungen bzw. die jeweils zuständigen Stellen oder Personen am Fachbereich oder an der Fakultät werden immer auf der letzten Seite der Bewerbungsinformationen für einen Masterstudiengang genannt (https://www.uni-hamburg.de/onTEAM/studi ... schaft.pdf).

3) "Des Weiteren wollte ich nachfragen, wie viele Studienplätze es für den Master gibt,"

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze für alle Studiengänge der Universität Hamburg wird in der sogenannten Satzung über die Zulassungshöchstzahlen veröffentlicht.

Die Anzahl der zum Wintersemester 2022/23 für den Studiengang Erziehungs- und Bildungswissenschaft M.A zur Verfügung stehenden Studienplätze ist 102 und ist in der Satzung über die Zulassungshöchstzahlen an der Universität Hamburg für das Sommersemester 2022 und das Wintersemester 2022/2023 zu finden.

4) "ob es eine Statistik gibt, welche informiert, wie viele der Plätze an Nebenfachstudierende vergeben werden und wie die Notenlage für die Bewerbung sein sollte."

Nein. Es werden leider keine Informationen darüber erhoben bzw. veröffentlicht, welche Anzahl von Bewerber*innen in der Vergangenheit nach den Voraussetzungen 1.1 und 1.2 bzw. 1.3 bis 1.5 zugelassen wurden.

Grundsätzlich werden von uns keine Grenzwerte zu vergangenen Auswahlverfahren für die Masterstudiengänge der Universität Hamburg veröffentlicht, wie dies beispielsweise bei den grundständigen Studiengängen bei Bewerbungen für das erste Fachsemester der Fall ist (siehe www.uni-hamburg.de/nc).

Bitte lassen Sie es mich wissen, falls Sie noch weitere Fragen haben.

Liebe Grüße
Thomas Walter
Antworten