Sonderpädagogik berufsbegleitend?

Antworten
CHM
Beiträge: 2
Registriert: Di 6. Dez 2022, 09:34

Bearbeitet Sonderpädagogik berufsbegleitend?

Beitrag von CHM »

Guten Tag,

Ich möchte gern erfahren, welche Möglichkeiten sich bieten, ein Sonderpädagogikstudium berufsbegleitend aufzunehmen. Vielen Dank für Rückmeldung!
Mit freundlichen Grüßen Chris
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Sonderpädagogik berufsbegleitend?

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo Chris,

ein berufsbegleitenden Studium wird an der Universität Hamburg nur für wenige, zumeist kostenpflichtige Studiengänge angeboten (z.B. in einigen weiterbildenden Masterstudiengängen). Das Lehramt für Sonderpädagogik zählt nicht dazu.

Das heißt, Bedürfnisse und Anforderungen von (Vollzeit-)Berufstätigen, in dem beispielsweise die Kurse abends, am Wochenende oder als Blockunterricht angeboten werden, werden nicht berücksichtigt.

Wenn Sie neben dem Studium mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 15 Stunden erwerbstätig sind, können Sie ein Teilzeitstudium beantragen. Eine Höchstgrenze für die Arbeitszeit gibt es nicht. Sofern die Arbeitszeit mehr als 20 Stunden in der Woche beträgt, liegt die Verantwortung für sich daraus ergebende studienorganisatorische Probleme allein bei Ihnen.

Bitte beachten Sie, dass ein Teilzeitstudium nicht gleichbedeutend mit einem berufsbegleitenden Studium ist und dass, wenn Sie regelmäßig mehr als 20 Stunden in der Woche arbeiten, sozialversicherungsrechtlich nicht mehr als Student:in gelten und damit beim Überschreiten dieser Grenze beitragspflichtig werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Teilzeitstudium: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... udium.html

Herzlichst
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
CHM
Beiträge: 2
Registriert: Di 6. Dez 2022, 09:34

Re: Sonderpädagogik berufsbegleitend?

Beitrag von CHM »

Sehr geehrte Frau Hoffmann, danke für Ihre Antwort.
Welche Möglichkeiten bieten sich mir denn, wenn ich in Festanstellung neben dem Beruf ein Sonderpädagogikstudium absolvieren möchte?

Vielen Dank und beste Grüße
Chris
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 1415
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Sonderpädagogik berufsbegleitend?

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo Chris,

ich befürchte, dass sich das Sonderpädagogik-Studium und ein 40h-Job nicht vereinbaren lassen. Sie können gerne aber mit der Studienfachberatung des Studiengangs sprechen, um studienorganisatorische Dinge zu erörtern: https://www.ew.uni-hamburg.de/de/studiu ... buero.html

Liebe Grüße
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten