Übergang BA-MA an der UHH

Antworten
_kf
Beiträge: 11
Registriert: Mi 1. Jul 2020, 13:59

Bearbeitet Übergang BA-MA an der UHH

Beitrag von _kf »

/

Ganz herzlichen Dank!
Zuletzt geändert von _kf am Di 10. Okt 2023, 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Campus-Center - BK
Beiträge: 5569
Registriert: Mi 17. Dez 2014, 13:08

Re: Übergang BA-MA an der UHH

Beitrag von Campus-Center - BK »

Hallo _kf,

1. BA und MA gehen bei mir ohne Studienunterbrechung nahtlos ineinander über. Zu Beginn meines Bachelor habe ich mich, da ich privat krankenversichert bin, von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen. Diese Info sehe ich auch noch in STINE. Benötigen Sie für die Immatrikulation in den Master trotzdem erneut die elektronische Meldung darüber, dass ich von der Versicherungspflicht befreit bin?

Nein, wenn Sie im Sommersemester 23 an der Uni Hamburg immatrikuliert sind, benötigen wir keine neue Meldung der Krankenversicherung.

2. Punkt: Angaben zur vorherigen Immatrikulation: Dort ist die Frage, ob ich im SoSe 23 an einer ANDEREN staatlichen deutschen Hochschule eingeschrieben war. Ich war im SoSe 23 aber nur an der Uni Hamburg im Bachelor eingeschrieben. Gebe ich hier "Nein" an?

Ja, geben Sie NEIN an.

Falls das relevant ist: Ich hatte vor einigen Wochen schon die Master-Zusage für das WiSe 23/24 von der CAU Kiel bekommen und mich dort eingeschrieben. Die Rückgabe des Studienplatzes dort habe ich schon in die Wege geleitet. Muss ich diese Information irgendwo angeben?

Nein, das ist nicht erforderlich.

3. Punkt: Überschneidung zweier Studiengänge: Meine Bachelorarbeit gebe ich am 28.09.23 ab. Ich weiß allerdings nicht, wann die Note verbucht wird - möglicherweise erst im Wise 23/24. Soll ich "Ja" oder "Nein" angeben?

Nein, da es sich um einen konsekutiven Bachelor-Masterübergang handelt, müssen Sie keine Überschneidung angeben. Ihr Bachelorabschluss wird uns dann im Laufe des Wintersemesters vom Studienbüro gemeldet, so dass Sie dann endgültig in den Master umgeschrieben werden können.

Mit besten Grüßen,
BK
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten