Medizinstudium Wechsel nach Deutschland

Antworten
Karmen.22
Beiträge: 1
Registriert: Fr 8. Dez 2023, 08:42

Bearbeitet Medizinstudium Wechsel nach Deutschland

Beitrag von Karmen.22 »

Hallo,

ich heiße Karmen Abdellatif. Ich habe das Abitur dieses Jahr an einer deutschen Auslandsschule in Ägypten abgeschlossen. Ich brauche Beratung, wie ich mich nach 2 Semestern Medizinstudium an einer ausländischen Universität nochmal an der Universität bewerben kann. Ich studiere gerade Medizin im ersten Semester an einer Universität in Ägypten ( Ain Shams University) und ich würde gerne mich wieder nach einem Jahr bewerben.

Wann darf ich mich bewerben und wie kann ich meine Bewerbungsunterlagen schicken?

Wann muss ich eine Anerkennung vom Landesprüfungsamt 

 beantragen?

Wird mein Abitur NC (1,5) meine Chancen zur Zulassung beeinflussen oder nur meine Studienleistung an der Universität?  Und ist es möglich mich auch für das 2. Semester zu bewerben?

Ich bitte um Ihre Rückmeldung .

Danke im Voraus.

Viele Grüße,

Karmen Abdellatif.
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 1858
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Medizinstudium Wechsel nach Deutschland

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo Karmen Abdellatif,

ich rate Ihnen eine ausführliche Beratung unserer Studienberatung in Anspruch zu nehmen, weil Ihr Fall komplexer ist und ich Ihren Fragen im Forum nicht gerecht werden kann. Der nächste Termin ist am 18. Dezember: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... ml#2931829

Trotzdem will ich Ihnen schon einmal ein paar - wenn auch kurze - Antworten geben. Sie haben, wenn ich Sie richtig verstanden habe, das deutsche Abitur im Ausland gemacht. Damit sind Sie Bewerber:innen gleichgestellt, die Ihr Abitur in Deutschland erworben haben und müssen sich wie diese über www.hochschulstart.de für einen Studienplatz für das erste Semester bewerben. Hierbei müssen Sie beachten, dass für Sie die Frist für Altabiturient:innen gilt, weil Ihr Abschluss bereits zurückliegt.

Da Sie ein deutsches Abitur besitzen sind für die Bewerbung keine anderen Unterlagen erforderlich, z. B. Deutschnachweis oder übersetzte Zeugnisse. Jedoch müssen Sie vor Ihrer Bewerbung am HAM-NAT teilnehmen. Das Ergebnis ist relevant für Ihre Bewerbung. Nächste Woche sollte die Registrierung für die Teilnahme am HAM-Nat im Frühjahr möglich sein. Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.auswahltestzentrale.de/medicine2023H/

Ein Transfer nach Hamburg zum zweiten Semester ist nicht möglich. Erst zum zweiten Studienabschnitt sind Bewerbungen möglich - dafür benötigen Sie dann auch Anerkennungen Ihrer bisherigen Leistungen aus dem Ausland. Ausführlichere Informationen finden Sie hier: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... edizin.pdf

Da Sie mehrere Optionen haben, das Medizinstudium an der Universität Hamburg zu absolvieren, sollten Sie sich von uns ausführlich beraten lassen. Ggf. ist eine Einzelberatung im Anschluss an die Gruppenberatung (s. o.) notwendig. Unsere Studienberatung kann Ihnen aufgrund vorhander Erfahrungswerte möglicherweise eine Einschätzung geben, welcher der beiden oben kurz skizzierten Wege, für Sie von Vorteil ist und eine höhere Chance auf Erfolg verspricht. Verbindliche Zusagen können nicht getroffen werden.

Herzliche Grüße
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten