Doppelstudium Master + Bachelor

Antworten
roeske
Beiträge: 1
Registriert: So 21. Apr 2024, 11:17

Bearbeitet Doppelstudium Master + Bachelor

Beitrag von roeske »

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe ein paar Fragen zur Möglichkeit eines Doppelstudiums des Masters "Mehrsprachigkeit und Bildung" mit dem Bachelor der Koreanistik. Mir ist die Campus-Center Seite zum Doppelstudium bekannt, jedoch ist dort nur die Rede von einer parallelen Aufnahme zweier grundständigen Studiengänge.

Ist eine solche Kombination Master + Bachelor möglich und wenn ja, kann sich auch in diesem Fall nur "zeitversetzt im nächsten Bewerbungsverfahren" beworben werden oder kann ich beide Studiengänge gleichzeitig im ersten Fachsemester beginnen?

Ergeben sich Probleme in der Durchführbarkeit, wenn man einen zweijährigen Master mit einem vierjährigen Bachelor kombiniert? Und gibt es weitere Dinge bei der Bewerbung auf zwei Studiengänge zu beachten, von denen einer ein Master und ein anderer ein Bachelor ist?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Antwort!
Freundliche Grüße
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2766
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Doppelstudium Master + Bachelor

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe*r roeske,

1) "Ist eine solche Kombination Master + Bachelor möglich ..."

Ja.

2) "kann sich auch in diesem Fall nur "zeitversetzt im nächsten Bewerbungsverfahren" beworben werden"

Nein.

Bitte beachten Sie, dass es nicht mögli ... ml)[/size]

Es wird also durch unsere Regeln nur das Doppelstudium bei einer gleichzeitigen Bewerbung für das erste Fachsemester zweier grundständiger Studiengänge ausgeschlossen. Alle anderen Konstellationen von Bewerbungen mit Doppelstudiumsantrag sind also zulässig.

3) "Ergeben sich Probleme in der Durchführbarkeit, wenn man einen zweijährigen Master mit einem vierjährigen Bachelor kombiniert?"

Die Probleme dürften im Wesentlichen dieselben sein, die jede*r Studierende*r hat, der zwei Studiengänge gleichzeitig studiert.

Die Studiengänge der Universität Hamburg sind als reguläre Vollzeitstudiengänge konzipiert, sofern ein Abschluss innerhalb der Regelstudienzeit erfolgen soll.

Es kann daher natürlich zu terminlichen Überschneidungen von Seminaren, Vorlesungen, Prüfungen etc. kommen, die Sie in der Planung jedes Semester berücksichtigen müssen.
Solche organisatorischen Herausforderungen sowie die grundsätzliche erhöhte Arbeitsbelastung eines Doppelstudiums, sollten Sie bei Ihrer Entscheidung bedenken.

4) "Und gibt es weitere Dinge bei der Bewerbung auf zwei Studiengänge zu beachten, von denen einer ein Master und ein anderer ein Bachelor ist?"

a) Sie bewerben sich ganz regulär für Bachelorstudiengang in unserem Online-Bewerbungsportal STiNE und stellen den Sonderantrag für das Doppelstudium ebenfalls über STiNE.
Den Masterstudiengang, für den Sie sich zusätzlich bewerben wollen, geben Sie im Doppelstudiumsantrag an. Die Online-Bewerbung für den Bachelor und den Doppelstudiumsantrag müssen Sie innerhalb der Bewerbungsfrist abschicken.

b) Da Sie für den Masterstudiengang (siehe Bewerbungsinformationen "Mehrsprachigkeit und Bildung (MOTION) M.A.": https://www.uni-hamburg.de/onTEAM/studi ... motion.pdf) kein reguläres Online-Bewerbungsformular über STiNE abschicken, sondern Sie diesen Studiengang nur im Doppelstudienantrag angeben, müssen Sie ggf. von den Vorgaben für die Bewerbung für den Masterstudiengang etwas abweichen.
So können Sie z.B. nicht den "Online-Bewerbungsantrag" einreichen, der bei den Bewerbungsunterlagen erwähnt wird (siehe S.2), da es aufgrund der Bewerbung im Kontext eines Doppelstudiums keine reguläre Online-Bewerbung für den Master gibt.

Sollten Sie diesbezüglich noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte direkt an das für den Masterstudiengang zuständige Team am Fachbereich und weisen Sie auf den besonderen Kontext Ihrer Bewerbung im Rahmen eines Doppelstudiums hin. Die Kontaktinformationen finden Sie am Ende der Bewerbungsinformationen für "Mehrsprachigkeit und Bildung (MOTION) M.A.".

Liebe Grüße
Thomas Walter
Antworten