Später wieder ins Studium einsteigen

Antworten
Lisa277
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Mär 2020, 09:59

Bearbeitet Später wieder ins Studium einsteigen

Beitrag von Lisa277 » Do 26. Mär 2020, 10:08

Hallo!
Ich studiere jetzt im fünften Semester BWL und werde jetzt ab August eine Ausbildung anfangen. Nach der Ausbildung würde ich das Studium jedoch gerne beenden und wollte fragen, ob das dann auch an der Uni Hamburg möglich wäre? Gibt es irgendwelche Fristen, bis wann man das Studium wieder anfangen muss? Außerdem wollte ich fragen, ob Sie mir empfehlen würden, mich jetzt im fünften Semester zu exmatrikulieren, da ich den zweiten Prüfungstermin ja dann sowieso nicht mehr wahrnehmen kann? Da ich glaube ich gehört habe, dass man wieder in dem Semester, wo man aufgehört hat, anfangen müsste. Danke schon mal im Voraus!

Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 268
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Später wieder ins Studium einsteigen

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter » Do 26. Mär 2020, 20:47

Liebe Lisa,

dieser Plan ist so leider sehr wahrscheinlich nicht umsetzbar.

Zur Erläuterung:
Studierende, die ihr Studium unterbrechen und sich exmatrikulieren lassen, müssen sich erneut bewerben, wenn Sie zu einem späteren Zeitpunkt das Studium wieder aufnehmen wollen.
Die Möglichkeit der Wiedereinschreibung ohne Neubewerbung besteht nur dann, wenn das Studium "wegen einer schweren Erkrankung oder aus einem vergleichbaren nicht zu vertretenden Grund" unterbrochen wurde (siehe https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... ibung.html).

Es gibt prinzipiell zwei Bewerbungsmöglichkeiten:

1) Eine Bewerbung ins 1. Fachsemester als Studienanfänger*in

Eine solche Bewerbung ist allerdings nur dann möglich, wenn man noch nicht im gleichen Studiengang immatrikuliert ist oder war. Daher scheidet diese Möglichkeit für Sie aus.

2) Eine Bewerbung ins höhere Fachsemester
Die Entscheidung, ob Studienplätze für eine Bewerbung ins höhere Fachsemester angeboten werden, liegt bei den einzelnen Fakultäten und Fachbereichen. An der Fakultät für Betriebswirtschaft wurden in den letzten Jahren jedoch nie Studienplätze für eine Bewerbung ins höhere Fachsemester für den Studiengang B.Sc. Betriebswirtschaftslehre angeboten. Dies könnte sich zwar ändern, aber das ist nicht sehr wahrscheinlich.

Ich würde Ihnen raten, zu prüfen, ob es vor diesem Hintergrund nicht möglich wäre, zunächst das Studium zu beenden und dann die Ausbildung zu beginnen.
Alternativ könnten Sie sich auch nochmals an Ihr zuständiges Studienbüro (https://www.bwl.uni-hamburg.de/service/ ... buero.html) wenden und fragen, ob die Kolleg*innen dort irgendwelche Erfahrungen mit ähnlichen Anliegen haben.

Bitte lassen Sie es mich wissen, wenn Sie noch weitere Fragen haben oder ich etwas missverstanden habe.

Liebe Grüße
Thomas Walter

Antworten