Zulassung zum Studiengang Sozialökonomie?

Antworten
sibel-
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Mär 2020, 10:51

Bearbeitet Zulassung zum Studiengang Sozialökonomie?

Beitrag von sibel- » Do 26. Mär 2020, 10:59

Hey, es geht darum dass ich an einer anderen Universität im 3.Versuch Mathe durchgefallen bin und ich würd mich gerne zum Wintersemester im Studiengang Sozialökonomie bewerben. Ich werde in diesem Studiengang auch Mathe haben, jedoch sind die Inhalte anders.. Wie wird jetzt vorgegangen, werden die Inhalte verglichen und jenachdem dann entschieden ob ich noch reinkomme? Ich habe auch in der Prüfungsordnung für Sozialökonomie gelesen, dass die Prüfungsversuchs-Anzahl nicht begrenzt ist..

Würd mich über eine Antwort freuen :)

Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 268
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Zulassung zum Studiengang Sozialökonomie?

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter » Fr 27. Mär 2020, 17:07

Liebe* sibel,

die Frage, ob die endgültig nicht bestandene Prüfung eine Bewerbung für den Studiengang B.A. Sozialökonomie verhindert, wäre vom Fachbereich Sozialökonomie zu klären. Hierzu müssen das fragliche Modul und die Pflichtmodule des Studiengangs B.A. Sozialökonomie verglichen werden.

Bitte kontaktieren Sie das Studienbüro des Fachbereichs Sozialökonomie. Es wäre sinnvoll mit Ihrer Anfrage auch gleich genauere Informationen zum Modul, welches Sie endgültig nicht bestanden haben, mitzuschicken (beispielsweise einen Link zu der Studienordnung oder einen Link zu einem Modulhandbuch).

Sollte diese Prüfung ergeben, dass eine Bewerbung möglich ist, wird eine Abstimmung zwischen dem Fachbereich Sozialökonomie und dem Team Bewerbung, Zulassung und Studierendenangelegenheiten erfolgen, in der vom Fachbereich bestätigt wird, dass die Module hinreichend verschieden sind. Dies geschieht natürlich erst, wenn uns auch tatsächlich eine Bewerbung von Ihnen vorliegt.

Liebe Grüße
Thomas Walter

Antworten