HB -> HH; letzter Prüfungsversuch?

Antworten
kaiserle
Beiträge: 1
Registriert: Do 25. Jun 2020, 12:05

Bearbeitet HB -> HH; letzter Prüfungsversuch?

Beitrag von kaiserle » Do 25. Jun 2020, 13:08

Guten Tag

Ich habe vor, wie folgt zu wechseln:
Philosophie + Wirtschaftswissenschaft B.Sc. (Uni Bremen) ---> VWL B.Sc (Uni Hamburg)
WiWi ist mein Nebenfach. Dort habe ich nur noch einen der 4 Prüfungsveruche im VWL-Einführungsmodul.
Davon abgesehen habe ich nur ein einziges Modul in WiWi absolviert (Analyse von Wirtschaftsdaten), bei welchem fraglich ist ob es angerechnet wird.
Nun gibt es an der Uni HH nur drei Veruche.

Zwei Fragen:
1) Werde ich eventuell aufgrund Mangels an anrechenbarer Leistung ins erste Semester zurückgestuft?
2) Kann ich diesen letzten Prüfungsversuch, den ich an der Uni HH gar nicht hätte, "mitnehmen"?


Vielen lieben Dank

Lewin Kaiser

Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 560
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: HB -> HH; letzter Prüfungsversuch?

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter » Fr 26. Jun 2020, 19:01

Lieber Lewin Kaiser,

1) Werde ich eventuell aufgrund Mangels an anrechenbarer Leistung ins erste Semester zurückgestuft?

Da die Anerkennung von bereits vorhanden Studien- und Prüfungsleistungen und die damit zusammenhängende Einstufung an der Universität Hamburg von den jeweils zuständigen Fachbereichen bzw. Fakultäten vorgenommen wird, müssten Sie sich bezüglich dieser Frage direkt an das zuständige Studienbüro Volkswirtschaftslehre wenden. Es ist wichtig zu wissen, dass die verbindliche Anerkennung an der Universität Hamburg erst nach der Immatrikulation erfolgt.

Bei einer Bewerbung ins höhere Fachsemester eines verwandten Studiengangs, wie Sie es beabsichtigen, müssen Sie sich ohnehin an den Fachbereich wenden, um eine Bescheinigung des Fachbereiches zu erhalten, dass für den Studiengang anrechenbare Leistungen vorliegen. Bei dieser Gelegenheit können Sie auch nach einer unverbindlichen Einschätzung bezüglich der Anerkennung Ihrer bereits vorhanden Leistungen fragen.

Da Sie im Studiengang B.Sc. Volkswirtschaftslehre, wie ich annehme, bisher noch nicht immatrikuliert waren, wäre auch eine Bewerbung ins erst Fachsemester möglich. Die Anerkennung von bereits vorhanden Studien- und Prüfungsleisten und eine eventuell erforderliche Hochstufung erfolgt dann nach der Immatrikulation direkt am Fachbereich.

2) Kann ich diesen letzten Prüfungsversuch, den ich an der Uni HH gar nicht hätte, "mitnehmen"?

Prüfungsversuche werden in der Regel nicht "mitgenommen". Für uns ist lediglich relevant, ob Sie eine Prüfung endgültig nicht bestanden haben. Sofern dies nicht der Fall ist, werden Prüfungsversuche weder erfasst noch sind Sie relevant, da eine noch nicht bestandene Prüfung natürlich auch nicht anerkannt werden kann.

Liebe Grüße
Thomas Walter

Antworten