Zweitstudium

Antworten
SKuhlmann
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Jul 2020, 12:52

Bearbeitet Zweitstudium

Beitrag von SKuhlmann »

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich studiere zurzeit noch "Sozialwissenschaften" an der Universität zu Köln und werde dieses Semester meinen Bachelorabschluss machen. Ich würde gerne im Wintersemester 2020/21 bei Ihnen ein neues Bachelorstudium "Medien- und Kommunikationswissenschaft" als Zweitstudium beginnen. Kann ich mich demnach "ganz normal" bei Ihnen bewerben als würde ich ein Erststudium machen wollen? Oder benötigen sie bei der Bewerbung auch mein Abschlusszeugnis? Denn dieses werde ich erst während des Wintersemesters erhalten, da ich im September noch an einem Seminar teilnehmen werde.
Da ich mein Studium innerhalb der Regelstudienzeit absolviere, fallen doch keine zusätzlichen Zweitstudiengebühren bei Ihnen an, oder?

Vielen Dank im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Kuhlmann
Benutzeravatar
Campus-Center - Hauke Winkler
Beiträge: 257
Registriert: Di 5. Aug 2014, 10:32

Re: Zweitstudium

Beitrag von Campus-Center - Hauke Winkler »

Sehr geehrte Frau Kuhlmann!
  • Ja, bitte bewerben Sie sich ganz normal ins erste Fachsemester.
  • Sofern Sie Ihr Bachelorzeugnis nicht als Hochschulzugangsberechtigung anstelle Ihres Abitus verwenden, müssen Sie es nicht einreichen. Da es dafür aber bis zum Ende der Bewerbungsphase vorliegen muss, kommt das für Sie, wenn ich sie recht verstehe, nicht infrage.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie, da Sie im vorherigen Semester noch an einer anderen Hochschule eingeschrieben waren, einen Nachweis der Exmatrikulation zur Einschreibung einreichen müssen.
  • An der Universität Hamburg gibt es keine Zweiststudiumsgebühren.
Viele Grüße
Hauke Winkler
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten