Vorraussetzung des kleinen Latinums bzw. Nachweis im Zeugnis?

Antworten
TessaS
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 17:24

Bearbeitet Vorraussetzung des kleinen Latinums bzw. Nachweis im Zeugnis?

Beitrag von TessaS »

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich studiere im ersten Semester klassische Archäologie und MIttelalterstudien. Wenn ich die Seite zu den Fremdsprachenkenntnissen richtig verstanden habe, muss ich in beiden Fächer das kleine Latinum oder Kenntnisse des Lateinischen im Umfang des Kleinen Latinums nachweisen. Ich hatte in der Oberstufe drei Jahre lang Latein als Sprache. Jedoch wurde ich nicht auf das kleine Latinum bei der Behörde geprüft. Würden diese 3 Jahre dennoch als Nachweis zählen? Ab wievielen Jahren würden Sie die Lateinkenntnisse dem eines kleinem Latinum gleichstellen? Oder müsste ich das kleine Latinum noch nach holen und prüfen lassen?

Mit freundlichen Grüßen

Tessa S.
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2162
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Vorraussetzung des kleinen Latinums bzw. Nachweis im Zeugnis?

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe Tessa S.,

bezüglich Ihrer Anfrage müsste ich mich mit meinen zuständigen Kolleg*innen besprechen. Sobald mir die erforderlichen Informationen vorliegen, werde ich natürlich einen weiteren Beitrag mit der Antwort schreiben.

Liebe Grüße
Thomas Walter
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2162
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Vorraussetzung des kleinen Latinums bzw. Nachweis im Zeugnis?

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe Tessa S.,

die einschlägige Regelung bezüglich der Lateinkenntnisse im Studiengang B.A. Klassische Archäologie lautet:
Für das Fach Klassische Archäologie im Hauptfach bestehen folgende Zugangsvoraussetzungen:
Es sind Lateinkenntnisse im Umfang des Kleinen Latinums oder Kenntnisse des Altgriechischen spätestens vor der Anmeldung zur Bachelorarbeit nachzuweisen. Werden die Lateinkenntnisse oder die Altgriechischkenntnisse nicht im Schulzeugnis nachgewiesen, so treten als Äquivalent entsprechende Nachweise über die erfolgreiche Teilnahme an einem Grammatikkurs und einem Lektürekurs an ihre Stelle.
(siehe S.3, Satzung über besondere Zugangsvoraussetzungen für die Studiengänge der Fakultät für Geisteswissenschaften vom 12. April 2017)
Da dies die vom Fachbereich Kulturwissenschaften festgelegten besonderen Zugangsvoraussetzungen für diesen Studiengang sind, müssten Sie sich bitte beim zuständigen Studienbüro Kulturwissenschaften erkundigen, in welcher Form dieser Nachweis zu erbringen ist.

Liebe Grüße
Thomas Walter
TessaS
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Okt 2020, 17:24

Re: Vorraussetzung des kleinen Latinums bzw. Nachweis im Zeugnis?

Beitrag von TessaS »

Sehr geehrter Herr Walter,

vielen Dank für Ihre Antwort!

Ich habe inzwischen Lateinkurse belegt, daher stellt sich nun bei mir die Frage, wo ich den Nachweis einreiche? Wird dieser beim Studienbüro des Faches nachgereicht oder über die Website zur Nachreichung von Dokumenten bei Immatrikulation?

Mit freundlichen Grüßen

Tessa S.
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2162
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Vorraussetzung des kleinen Latinums bzw. Nachweis im Zeugnis?

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe Tessa S.,

bitte reichen Sie den Nachweis beim zuständigen Studienbüro ein.

Liebe Grüße
Thomas Walter
Antworten