Exmatrikulieren und später wieder immatrikulieren

Antworten
lukekramer
Beiträge: 1
Registriert: Fr 23. Mär 2018, 17:10

Bearbeitet Exmatrikulieren und später wieder immatrikulieren

Beitrag von lukekramer »

Hallo!
Ich werde im nächsten Sommersemester meine Kurse im Haupt- und Nebenfach beendet haben. Übrig sind dann lediglich das verpflichtende Auslandssemester sowie die Bachelorarbeit. Aufgrund der noch anhaltenden Pandemielage erlaubt das Zielland keine Auslandsstudierenden. Das Ersatzprogamm hier in Hamburg kommt für mich nicht infrage. Ich muss also zwangsläufig ein Jahr pausieren und hoffen, dass ich im Folgejahr dann ins Ausland kann.
Ist es möglich, dass ich mich für eine gewisse Zeit exmatrikuliere, um z.B. Vollzeit zu arbeiten, und dann später wieder immatrikuliere, um das Auslandssemester und die Bachelorarbeit zu machen? Oder verliert man dann alle Credits?
Danke im Voraus!
Liebe Grüße
Luke
Benutzeravatar
Campus-Center-Sandra-Hoffmann
Beiträge: 791
Registriert: Mo 6. Jul 2020, 10:12

Re: Exmatrikulieren und später wieder immatrikulieren

Beitrag von Campus-Center-Sandra-Hoffmann »

Hallo Luke,

bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen noch einmal über unser Kontaktformular an uns. Das finden Sie unter www.uni-hamburg.de/studium. Wir müssen Ihren Fall einzeln prüfen. Eine Antwort kann ich Ihnen zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht geben.

Eine Kontaktaufnahme mit Ihrem Fachbereich über das weitere Vorgehen erscheint mir auch ratsam. Vielleicht hat man dort auch eine Idee, wie es für Sie weitergehen kann - eine Wiedereinschreibung erscheint mir nicht der geeignete und mitunter auch nicht umsetzbare Weg. Sie sollten ja nicht der einzige Studierende sein, den es betrifft, das Auslandssemester nicht absolvieren zu können.

Herzlichst
Sandra Hoffmann
Beratung und Administration
Campus-Center
Universität Hamburg
Antworten