Fristen des Annahmeverfahrens

Antworten
luisaantonia
Beiträge: 1
Registriert: Do 18. Apr 2024, 19:22

Bearbeitet Fristen des Annahmeverfahrens

Beitrag von luisaantonia »

Hallo, ich habe vor mich für das Wintersemester 2024/25 an der Uni Hamburg zu bewerben. Allerdings werde ich mich auch an der Uni Wien bewerben. Da das Auswahlverfahren dort über einen Aufnahmetest abläuft, welcher Ende August stattfindet, werde ich erst im September erfahren, ob ich dort einen Studienplatz erhalten habe. Deshalb stellt sich mir die Frage wann ich voraussichtlich bei der Uni Hamburg eine Zu-/Absage erhalten würde und bis wann man diese annehmen muss?
Dankeschön schonmal für Ihre Antwort :)
Viele Grüße
Luisa
Benutzeravatar
Campus-Center - Thomas Walter
Beiträge: 2766
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 14:19

Re: Fristen des Annahmeverfahrens

Beitrag von Campus-Center - Thomas Walter »

Liebe Luisa,

1) "Deshalb stellt sich mir die Frage wann ich voraussichtlich bei der Uni Hamburg eine Zu-/Absage erhalten würde ..."

Das hängt etwas davon ab, für welchen Studiengang Sie sich bewerben wollen.

Die Masterstudiengänge und diejenigen Bachelorstudiengänge, die nicht am Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilnehmen (d.h. lokale Bewerbungsverfahren), haben feste Termine für die Bekanntgabe der Ergebnisse, die Sie in unserem Online-Bewerbungsportal STiNE einsehen können.

Da das DoSV ein dynamisches Verfahren ist, hängt der Zeitpunkt der Zulassung im DoSV u.a. auch von Ihrer spezifischen Bewerbungskonstellation und Ihrer Platzierung in den jeweiligen Ranglisten ab.

2) "...bis wann man diese annehmen muss?"

Es gilt einheitlich für alle Studiengänge, dass eine Zulassung innerhalb der 7-tägigen Immatrikulationsfrist angenommen werden muss, die mit dem Tag beginnt, an dem Sie den Zulassungsbescheid erhalten.

3) Ich möchte darauf hinweisen, dass es an der Universität Hamburg auch die Option des Verzichts gibt.
Das bedeutet, auch wenn Sie die Zulassung durch fristgerechtes Einreichen des Immatrikulationsantrags annehmen, können Sie noch bis Beginn des Semesters auf den Studienplatz verzichten.

Liebe Grüße
Thomas Walter
Antworten