Kriterien Hochstufung Medizin

Antworten
tjke
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Mai 2019, 11:43

Kriterien Hochstufung Medizin

Beitrag von tjke » Mi 15. Mai 2019, 11:52

Guten Tag,

in ihren Hinweisen zur Bewerbung in ein höheres Fachsemester (https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... edizin.pdf) schreiben sie zu Studienbewerbern mit anerkanntem ersten Abschnitt des Studiums: Diese "können sich neben der direkten Bewerbung an der Uni Hamburg auch formal als Studienanfänger*innen über hochschulstart.de bewerben."
Im Folgenden schreiben sie Studenten würden "in der Regel nicht hochgestuft."
Woran liegt das?
Was sind die genauen Vorraussetzungen an der Universität Hamburg für eine Hochstufung in den zweiten Abschnitt?
Wie stellt sich die Hierarchie bei einer Hochstufung dar? (Quereinsteiger, Hochschulwechsler, usw.)

Mit freundlichem Gruß

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 6244
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Kriterien Hochstufung Medizin

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Mi 15. Mai 2019, 12:28

Hallo tjke,

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob das die Zielrichtung Ihrer Frage ist, aber der Hinweis bezüglich der Hochstufung bezieht sich nur auf Bewerber*innen, die bereits Prüfungsleistungen aus dem ersten Studienabschnitt des Studiengangs Medizin erbracht haben, sich aber dennoch erneut in das erste Fachsemester des Studiengangs bewerben. Gemeint ist, dass in diesen Fällen auch dann, wenn eine Anrechnung des Leistungen aus dem vorherigen Studium vorliegt, diese Studierenden dann warten müssen, bis Sie in dem Ihrem Leistungsstand entsprechenden Semester sind und erst dann weiter studieren dürfen. Gleiches gilt, wenn Sie sich in den zweiten Studienabschnitt bewerben und bereits für diesen Studienabschnitt angerechnete Leistungen vorliegen - auch in dem Fall ist mit Wartezeit innerhalb de Studiums zu rechnen, bis Sie die für Ihren Leistungsstand passenden Lehrveranstaltungen besuchen dürfen.

Dies hat organisatorische Gründe. Eine genauerer Erklärung können Sie bei der Medizinischen Fakultät erhalten: https://www.uke.de/studium-lehre/kontak ... ml#id94461

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten