Studiengangwechsel (HF & NF)

Antworten
lll233
Beiträge: 1
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 21:58

Studiengangwechsel (HF & NF)

Beitrag von lll233 » Fr 17. Mai 2019, 22:32

Guten Tag,

ich studiere jetzt an der Uni Hamburg im HF Allgemeine Sprachwissenschaft und im NF Japanologie (im 2.Semester).Ich möchte zum Wintersemester 2019/2020 meine HF und NF umgekehrt wechseln,d.h. im HF Japanologie und im NF Allgemeine Sprachwissenschaft,weil ich Japanologie vertifend studieren möchte.Könnten Sie mir sagen,ob es möglich ist,dass ich zum WS 2019/2020 weiter im 3.Fachsemester im HF Japanologie und NF Allg.Sprachwissenschaft studiere? oder Kann ich nur mein Studium im 1.Semester erneut machen?

Zudem möchte ich noch fragen,wenn ich die Fächer erfolgreich wechseln würde,ob meine erworbene Leistungspunkte und Klausursnoten übernommen werden? Weil ich schon in beide Fächer einige Prüfungen und Veranstaltungen bestanden,und ich habe gesehen,dass manche Veranstaltungen in Einfühungsmodule (in HF und NF ) von Allgemeine Sprachwissenschaft oder Japanologie gleich sind.

Wenn ich die wechseln könnte,wie ich dafür richtig bewerben soll?

Danke Ihnen im Voraus. :)

Mit freundlichen Grüßen
Li

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 6244
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Studiengangwechsel (HF & NF)

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » So 19. Mai 2019, 20:43

Hallo Li,

Sie können Ihr Haupt- und Ihr Nebenfach tauschen. Dazu müssen Sie sich für die geänderte Fachkombination neu bewerben.

Dies können Sie auf zwei Wegen tun:
1. Bewerbung in ein höheres Fachsemester: Eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester ist nur dann möglich, wenn für das Semester, für das Sie sich bewerben möchten, Studienplätze für höhere Fachsemester in Ihrem gewünschten Studiengang (Haupt- und Nebenfach) angeboten werden. Kurz vor Beginn der Bewerbungsfristen (https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... rmine.html) können Sie in Erfahrung bringen, ob Studienplätze für den gewünschten Studiengang angeboten werden, indem Sie in den Tabellen am Ende des folgenden Dokuments nachschauen: https://www.uni-hamburg.de/info-bachelor Sie bewerben sich bei einer Bewerbung in ein höheres Fachsemester nicht ausschließlich online, sondern müssen Ihre Unterlagen auch postalisch innerhalb der Bewerbungsfrist bei der Uni Hamburg einreichen. Detaillierte Informationen zur Bewerbung in ein höheres Fachsemester finden Sie hier: https://www.uni-hamburg.de/campuscenter ... ester.html Für eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester benötigen Sie Bescheinigungen der die Fächer anbietenden Fachbereiche der Uni Hamburg darüber, dass bei Ihnen für den Studiengang, für den Sie sich bewerben wollen, anerkennbare Leistungen vorliegen. Diesbezügliche Kontaktdaten der Fachbereiche finden Sie hier:
Japanologie: https://www.aai.uni-hamburg.de/studium/ ... buero.html
Allgemeine Sprachwissenschaft: https://www.slm.uni-hamburg.de/studium/ ... atung.html

2. Bewerbung als Studienanfänger*in: Da bei einem Tausch der Fächerkombination der Studiengang, für den Sie sich bewerben, nicht der gleiche Studiengang ist wie Ihr jetziger Studiengang, haben Sie auch die Möglichkeit, sich als Studienanfänger*in zu bewerben. Sollte Ihre Bewerbung erfolgreich sein, können Sie sich nach der Immatrikulation Studienleistungen aus Ihrem vorherigen Studium anerkennen lassen. Über die Gleichwertigkeit der Leistungen und eine Hochstufung nach der Anerkennung entscheiden die Fachbereiche.

Der einfachere Weg ist der zweite Weg - daher würde ich Ihnen zu diesem Weg raten. Hinsichtlich der Anerkennung Ihrer Leistungen ändert sich durch den Bewerbungsweg nichts.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten