Unbedenklichkeitsbescheinigung

Antworten
Mi344
Beiträge: 1
Registriert: Fr 14. Jun 2019, 00:45

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Beitrag von Mi344 » Fr 14. Jun 2019, 01:31

Hallo,

ich studiere BWL und meine Frage ist, ob es überhaupt möglich ist, dass die Fakultät BWL eine Unbedenklichkeitsbescheinigung verweigert, wenn keine es kein Fach gibt, in dem man den Prüfungsanspruch verloren hat. Ich habe schon die Prüfungsordnung gelesen und natürlich viel gegoogelt aber kann nicht so wirklich hilfreiche Informationen finden.

Mit freundlichen Grüßen,

S.

Benutzeravatar
Zentrale Studienberatung - Birte Schelling
Beiträge: 6355
Registriert: Fr 25. Apr 2014, 11:33

Re: Unbedenklichkeitsbescheinigung

Beitrag von Zentrale Studienberatung - Birte Schelling » Sa 15. Jun 2019, 15:57

Hallo S.,

Das kann durchaus möglich sein, wenn es Gründe dafür gibt, keine Unbedenklichkeitsbescheinigung auszustellen. Da ich Ihre Fallkonstellation nicht kenne, kann ich aber natürlich nicht beurteilen, ob es Gründe gibt, die dagegen sprechen, Ihnen die Bescheinigung auszustellen. Wenn das Studienbüro Ihnen die Bescheinigung verweigert und Sie keine Prüfung endgültig nicht bestanden haben, sollten Sie sich im Studienbüro erklären lassen, aus welchem anderen Grund Ihnen die Bescheinigung nicht ausgestellt werden kann.

Mit besten Grüßen,
Birte Schelling
Zentrale Studienberatung und Psychologische Beratung
Campus-Center
Universität Hamburg

Antworten